Dennis Steinke

Dennis Steinke

Associate

Kontakt:

T +49 421 33541-0
F +49 421 33541-15
steinke@bbgundpartner.de

Teamassistenz:

Martina Littkemann
T +49 421 33541-79
littkemann@bbgundpartner.de

Rechtsanwalt Dennis Steinke berät im öffentlichen Personenverkehr und anderen Bereichen der Daseinsvorsorge Verwaltungsträger und öffentliche Unternehmen sowie deren Zusammenschlüsse bei der Organisation und Finanzierung öffentlicher Aufgaben. Verstärkt erarbeitet er innovative Lösungen für den ÖPNV im ländlichen Raum und berät bei der anschließenden praktischen Umsetzung. Zu seinen Beratungsfeldern zählt insbesondere das Beihilfen-, Vergabe- und Kommunalrecht.

Beratungsfelder:

Expertise

  • Direktvergabe öffentlicher Dienstleistungsaufträge nach der VO 1370/2007
  • Allgemeine Vorschriften nach der VO 1370/2007
  • Beihilfenrechtskonforme Finanzierung öffentlicher Dienstleistungen
  • Vertragsgestaltung und -vollzug
  • Gestaltung von (kommunalen) Kooperationen
  • Umstrukturierung öffentlicher Unternehmen und Inhouse-Strategien
  • Gesetzgebungs- und andere Normsetzungsverfahren, Erstellung von Satzungen
  • Vergaberechtliche Nachprüfungsverfahren
  • Beihilfenrechtliche Notifizierungsverfahren
  • Beihilfenprüfverfahren
  • Kommunalrechtliche und verwaltungsrechtliche Verfahren

Rechtsgebiete

  • Beihilfenrecht
  • Kommunalrecht
  • ÖPNV-Recht
  • Personenbeförderungsrecht

  • Vergaberecht
  • VO (EG) Nr. 1370/2001

Zur Person

Seit 2020: Rechtsanwalt bei BBG und Partner

2018 – 2020: Juristischer Vorbereitungsdienst im Bezirk des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts in Schleswig mit Stationen in Itzehoe, Lübeck, Bremen und Hamburg

2011 – 2018: Studium der Rechtswissenschaften in Trier; Schwerpunktstudium „Grundlagen der Europäischen Rechtsentwicklung“

Geboren 1990 in Itzehoe (Schleswig-Holstein)